FRANZ WEST

1947 in Wien geboren, verstorben im Juli 2012 in Wien.

Franz West ist einer bedeutendsten zeitgenössischen Künstler in Österreich, der besonders für seine dreidimensionalen und funktionalen Objekte bekannt ist. Er studierte an der Akademie der bildenden Künste unter anderem bei Bruno Gironcoli. Die zentrale Thematik in seinem Oeuvre ist die Frage nach der Grenze zwischen Kunstobjekt und Gebrauchwert.

 

AUSZEICHNUNGEN | PREISE

1986                                  Otto Maurer – Preis

1988                                  Preis der Stadt Wien für Bildende Kunst

1993                                  Skulpturenpreis der Generali Foundation

1998                                  Wolfgang-Hahn-Preis, Museum Ludwig, Köln

2011                                  Ehrenlöwe für das Lebenswerk, Biennale von Venedig

2011                                  Österreichischen Ehrenzeichen für Wissenschaft und Kunst